MenueMenue

Mit freundlicher Unterstützung durch

Stadtwerke Tübingen



DOSB Stützpunktverein
Offene Baden-Württ. Meisterschaften - Lange Strecken

Stuttgart-Untertürkheim, 9./10. Februar 2019

Bei den Offenen Baden-Württembergischen Meisterschaften der Langen Strecken waren aus Tübingen für die SSG Reutlingen/Tübingen Simon Keil, Felix Schreiner und Oliver Schwamm (alle Jahrgang 2002), Luca Braun und Emelie Fischer (beide Jahrgang 2004) und Lilli Wurmbäck (Jahrgang 2006) am Start.

Da die langen Strecken auf Wettkämpfen selten ausgeschrieben werden, sind einige der Schwimmer und Schwimmerinnen - so wie Lilli Wurmbäck die 400 Meter Lagen, oder auch Felix Schreiner und Simon Keil die 800 Meter Freistil - zum allerersten Mal geschwommen und freuten sich über ihre Zeiten. Allerdings machte sich auch hier die prekäre Bädersituation in Tübingen bemerkbar: Mit nur einer Bronzemedaille über 400 Meter Lagen in 5:17,68 Minuten für Oliver Schwamm und Platzierungen zwischen dem 4. Und 8. Rang, belegten die Tübinger zwar Plätze unter den TopTen, doch weitere Medaillen und überregional konkurrenzfähige Zeiten konnten leider nicht erbracht werden.
Neben dem 3. Platz von Oliver Schwamm hatten die Tübinger folgende Ergebnisse:
Simon Keil: 1500 Meter Freistil: Platz 4, 800 Meter Freistil: Platz 6
Luca Braun: 400 Meter Lagen: Platz 4
Felix Schreiner: 800 Meter Freistil: Platz 5
Lilli Wurmbäck: 400 Meter Lagen, Platz 7
Emelie Fischer: 400 Meter Lagen und 800 Meter Freistil : jeweils Platz 8

veröffentlicht von: N.Fischer am: 20.Feb.2019