MenueMenue

Mit freundlicher Unterstützung durch

Stadtwerke Tübingen



Willkommen im
                                                                Sport

GEFÖRDERT DURCHBundesministerium füMigration, Flütlinge und Integration
Spannende Wettkämpfe beim Schwaben-Cup

Untertürkheim, 10.-12.03.2017

Beim 14. Schwaben-Cup lieferten sich die Tübinger E- und D-Jugenden der SSG Reutlingen/Tübingen auf der Langen Bahn in der Traglufthalle spannende Wettkämpfe.

Ziel war es, neben den Medaillen möglichst jetzt schon viele Pflichtzeiten für die Württembergischen Meisterschaften im Sommer zu erschwimmen.

Jan Strölin (2007) konnte mehrfach punkten. Über 200 Meter Lagen (3:29,93 Minuten) und 400 Meter Freistil stand er ganz oben auf dem Treppchen. Mit Silber wurde er für 50 Meter Rücken und 50 Meter Schmetterling belohnt. Bronze bekam er über 200 Meter Freistil. Die gleichaltrige Lucia Philippeit aus Waldenbuch siegte über 50 Meter Brust in 46,79 Sekunden. Über 200 Meter Freistil landete sie auf Platz 2.

Lennart Fischer (2008) erschwamm über 200 Meter Freistil (3:24,86 Minuten) die Silbermedaille und bekam Bronze für 50 Meter Freistil und 50 Meter Rücken. Finja Zorn errang Platz 2 über 100 Meter Brust (1:59,28 Minuten) und Platz 3 über 50 Meter Schmetterling.

Amalia Kudyakova (2007) holte Bronze über 200 Meter Rücken (3:51,55 Minuten) und Ole Mönk (2007) über 200 Meter Brust (4:05,85 Minuten).

Trainerin Antonia Moritz war absolut zufrieden: "Viele Bestzeiten und Medaillen hat es geregnet beim ersten Wettkampf in dieser Saison auf der 50 Meter Bahn. Die Kinder sind toll geschwommen!"

veröffentlicht von: N.Fischer am: 14.Mar.2017