MenueMenue

Mit freundlicher Unterstützung durch

Stadtwerke Tübingen



Willkommen im
                                                                Sport

GEFÖRDERT DURCHBundesministerium füMigration, Flütlinge und Integration
Landesvielseitigkeitstest in Tübingen

Tübingen, 12./13.03.2016

Der Tübinger Schwimmverein empfing am vergangenen Wochenende bereits zum zweiten Mal die Teilnehmer des Landesvielseitigkeitstests des Landesschwimmverbandes Württemberg.

Dieser ist ein Kriterium zur Aufnahme in einen Landes- oderr Bezirkskader.
Am Samstag starteten die Jahrgänge 2005-2007 und am Sonntag die Älteren der Jahrgänge 2004 bis 2002 (weiblich) und 2001 (männlich). Absolviert werden musste ein Programm aus Athletik und schwimmerischen Massnahmen. Die an Land stattgefundenen Trockenübungen und Tests, wurden in den Sportstätten der Geschwister-Scholl-Schule durchgeführt. Das Programm ging von der Vermessung, über Bauchmuskeltests und Klimmzügen, bis hin zu Sprung- und Streckübungen.

Am Nachmittag mussten die Athleten im Hallenbad Nord bei verschiedenen Wassertests ihr Können zeigen. Hier wurden die Schwimmerinnen und Schwimmer in ihrer Technik beurteilt und die geschwommenen Zeiten der verschiedenen Lagen festgehalten. Beinbewegungen und Grundschnelligkeit, sowie Gleitfähigkeit und Unterwasserphasen gehörten hier zur Beurteilung der Teilnehmer.

Landestrainer Dr. Farshid Shami und sein Team, bestehend aus Trainern, Talentscouts und Kampfrichtern, zeigten sich am Ende sehr zufrieden mit den Leistungen, die deutlich besser ausfielen, als noch im vergangenen Jahr.

veröffentlicht von: P.Ruff am: 17.Mar.2016